HDR-Technik

Was dahinter steckt

Kontaktinformationen:

Gerhard Obermayr
3350 Haag, Holzleiten 35
Austria
E-Mail

< Finale Version von Oloneo angekündigt
06.06.2011 18:07 Alter: 8 Jahre
Von: Gerhard Obermayr

Oloneo PhotoEngine v1.0 ist da!

Nach unzähligen Beta-Versionen ist nun die finale Version von Oloneo PhotoEngine v1.0 erschienen.


Es war ein langer Weg des Testens und Entwickelns, aber der AUfwand hat sich gelohnt. Oloneo ist eines der besten - wenn nicht überhaupt das beste Programm zum erstellen von HDR-Aufnahmen.

Bildbasiertes Relighting & vollständige Echtzeit-High Dynamic Range (HDR) Rückrechnung

Es ist jetzt ganz einfach, durch einen schnellen und einfachen Prozess die Beleuchtung zu ändern oder Details in einer tief unter- oder überbelichteten Bild zu erhöhen. Oloneo PhotoEngine bietet nicht nur eine nahezu unbegrenzte Kontrolle über die Belichtung und Beleuchtung, sondern auch ein neues Niveau an Kreativität in der Digitalfotografie.

Aber Oloneo besteht nicht nur aus einem Modul - es setzt sich aus mehreren Modulen zusammen, die folgende Hauptmerkmale aufweisen:

HDR ToneMap
96-Bit pro Pixel, ultra-breite Farbskala, voller Auflösung hohe dynamische Reexposition in Echtzeit.

HDR Relight
Nehmen Sie Bilder mit unterschiedlichen Beleuchtungen, jedoch mit gleicher Belichtungszeit auf und ändern Sie später die Beleuchtungen.

HDR DeNoise
Reduktion von Bildrauschen und Korn unter Erhaltung der vollen Details - keine Glättung und keine Artefakte.

RAW Bildbearbeitung
Eine komplette High-End-RAW-Bildverarbeitungsmodul.

Interface und andere Funktionen
Einfache, intuitive Oberfläche und reaktionsschnelles und produktives Umfeld.

Lightroom Plug-in
Erstellen Sie ToneMap HDR, HDR und HDR Relight DeNoise Projekte direkt aus Lightroom.

In Anbetracht dieser Fülle an Funktionen und der hohen Qualität der Ergebnisse ist der Preis von € 125,-- mehr als gerechtfertigt, wer das Programm vorher testen will, kann die Vollversion 30 Tage lang mit vollem Funktionsumfang kostenlos testen!

Weitere Informationen sowie download auf der Anbieterseite.